Wettbewerb x-hoch-herz

Im Rahmen des Service Learnings nehmen die Schüler und Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe der ITSmove am nationalen Schulwettbewerb von x-hoch-herz teil. Im letzten Jahr konnten die Schüler und Schülerinnen der Unterstufe der ITSmove den  Wettbewerb sogar gewinnen (hier gehts zum Link). Die diesjährige Aufgabe lautet: Einen kurzen Spot drehen zum Thema «Guets tue, tuet guet!»

Mit vereinten Kräften werden Ideen gesucht, wie dieses Thema möglichst gut in einem Werbespot umgesetzt werden könnte. Das Drehbuch wird konkretisiert, die Schauspieler werden auserkoren und Material für Kulissen etc. organisiert. Bei herrlichem Frühlingswetter findet der Drehtag statt. Entstanden ist ein kurzer Werbespot:

Guets tue tuet guet!

 

Wählt euren Lieblings-Werbespot und stimmt ab!

Bis zum 7. Mai 2015 könnt ihr und eure Kolleg/innen, eure Familien und Bekannten euren drei Lieblingsspots eine Stimme geben. Die Klasse mit dem beliebtesten Spot gewinnt 500 Franken in die Klassenkasse. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten je einen Znüni für die ganze Klasse.

Abstimmen per Email: Werbespot auswählen, oben rechts auf den „Vote“-Button klicken, Emailadresse angeben.
Abstimmen per SMS: Gratis-SMS an 9889 schicken mit dem Stichwort WERBESPOT und der Nummer eures Favoriten (unsere Nummer = 87). Pro SMS kann man nur für einen Spot stimmen.

Das Voting lohnt sich auch für euch! Unter allen, die abstimmen, verlosen wir drei attraktive Wunschpreise.

 

Die pädagogische Grundlage

Service-Learning ist die pädagogische Grundlage von x-hoch-herz. Die innovative Unterrichtsmethode verbindet ein Engagement für andere oder für eine gute Sache – den Service – mit dem Lernen von Schulstoff – dem Learning.